Antijagdtraining



Das Antijagdtraining beinhaltet 5 Trainingseinheiten á ca. 60 - 90 Minuten.

Immer wechselnde Örtlichkeiten, Hasendummy (andere Dummys möglich nach Absprache) und synthetische Gerüche von Nieder - und Hochwild.



Wir arbeiten über Meiden und Anzeigen mit anschließendem Meiden.



Wir arbeiten NICHT mit Kette, Strom etc., vollkommen gewaltfrei!



Ziel wird sein, dass der Hund das Wild anzeigt, mit seinem Menschen Augenkontakt aufnimmt, zurück kommt und ruhig bei ihm bleibt!


Es wird in einer Gruppe von bis zu 5 Mensch-Hund-Teams gearbeitet.


Wird zur Zeit im Einzeltraining angeboten!