Gruppentraining was passiert wenn ein Ball vorbeirollt ?
Longieren mit dem Hund. Neuer Kurs startet bald
Tunierhundesport Anna und Logan
Gruppen oder Einzeltraining bei uns sind Sie richtig.
Hundesachen selber machen . Unter diesem Motto bieten wir immer wieder Seminare an.
Unsere Hunde können auch für Shootings gebucht werden.
Gruppentraining Jogger, Krücken hier lernen die Hunde alles mögliche kennen.
Wolfhund Logan
Wolfhund Logan
Dogscootern Anna und Logan
Tunierhundesport Anna und Logan
Dogscootern meine Hündin Arka mit Musher Ralf.
Auch das Begrüßen mit Hund an der Leine sollte trainiert werden.
Startseite -> Hundeschule -> Klickern

 

 Klickertraining:

Klickertraining ist eine Methode die Heute gerne zur Ausbildung von Hunden, aber auch anderen Tieren genutzt wird. Mit Hilfe des Klickers, einem kleinen Gerät, das ein akustisches Signal oder Geräusch in Form eines „Klicks“ erzeugt, werden erwünschte Verhaltensweisen verstärkt.

Bevor man den Klicker im Training mit dem Hund einsetzen kann, muss man den Hund zunächst auf den Klicker konditionieren (klassisches Konditionieren). Wenn der Hund den Klicker positiv verknüpft hat, bedeutet der „Klick“ schon etwas positives und ist ein versprechen für Leckerchen oder Spielzeug. Der Klick alleine ist keine Belohnung, es ist nur das Markierungssignal, das eine Belohnung folgt.

Entscheidend wie bei jedem anderen Training ist auch hier das Timing. Mit dem Klicker wird am Erfolg gelernt. Er ist immer gleich bleibend und kann sehr punktgenau eingesetzt werden. Viele Hunde lernen durch dieses punktgenaue bestätigen schneller, als bei anderen Trainingsmethoden. Der Hund hat einen Verknüpfungszeitraum von höchstens 0,7 Sekunden, deshalb ist eine punktgenaue Bestätigung wichtig und effektiv.

Beim Klickertraining sind dem was soll der Hund lernen, fast keine Grenzen gesetzt. Vom einfachen „Sitz“ bis hin zu komplexen Aufgabenstellungen. Beim Klickern wird gerne auch das Freie Formen eingesetzt.

Wie der Klicker richtig eingesetzt wird und was man zum Beispiel einüben kann, vermittele ich in Einzelstunden oder in Workshops mit kleiner Teilnehmerzahl. Gerne können Sie sich über das Kontaktformular melden.