Gruppentraining was passiert wenn ein Ball vorbeirollt ?
Dogscootern Anna und Logan
Gruppentraining Jogger, Krücken hier lernen die Hunde alles mögliche kennen.
Auch das Begrüßen mit Hund an der Leine sollte trainiert werden.
Tunierhundesport Anna und Logan
Gruppen oder Einzeltraining bei uns sind Sie richtig.
Hundesachen selber machen . Unter diesem Motto bieten wir immer wieder Seminare an.
Unsere Hunde können auch für Shootings gebucht werden.
Wolfhund Logan
Wolfhund Logan
Dogscootern meine Hündin Arka mit Musher Ralf.
Tunierhundesport Anna und Logan
Longieren mit dem Hund. Neuer Kurs startet bald
Startseite -> Hundeschule -> Faehrten

 

 Fährten:

Einer Geruchspur zu folgen, ist für die meisten Hunde eine logische Sache. Es gehört zum angeborenen Erbe des Jagdverhaltens. In der Fährte kann das Stöberverhalten des Hundes kanalisiert und gelenkt werden.

Wir Fährten mit den Hunden hier zur Beschäftigung und geistigen Auslastung. Es geht nicht darum auf Turnieren damit starten zu können. Jedoch lernen die Hunde dieselben Dinge wie es für eine IPO Fährte erforderlich ist.

Beim Fährten tritt der Besitzer des Hundes oder eine andere Person eine „Fährte“. Eine Fährte kann auf verschiedenste Untergründe wie Acker oder Wiese gelegt werden. In der Fährte können noch Gegenstände aus verschiedenen Materialien ausgelegt werden, die der Hund stehend, liegend oder sitzend anzeigen kann.

Je nach Ausbildungsstand des Hundes sollte die Fährte liegen bevor sie abgesucht wird. Nach dem Ausbildungstand richtet sich auch wie fest oder eng die Fährte getreten wird, wie die Winkel sich innerhalb der Fährte gestalten und ob und wie viele Gegenstände ausgelegt werden.

Bei Fährten sollte das Mensch-Hund-Team sehr ruhig arbeiten. Fährten kann man schon mit Welpen beginnen.

Das Fährten ist eine hohe geistige Auslastung für den Hund, nach guter fachlicher Anleitung können Sie auch privat mit ihrem Hund fährten und benötigen dafür keinen Hundeplatz.

Fährtenarbeit bieten wir in Einzelstunden oder in Kleingruppen Seminaren an.